Sturmschäden in Drenke

In den 17.02.2022 bis 20.02.2022 fegten die schweren Stürme Xlenia, Zeynep und Antonia über Deutschland hinweg. Am 17.02.2022 wurde die höchste in NRW gemessene Windgeschwindigkeit mit 135 km/h an der Drenker Wetterstation gemessen. Auch am 19.02.2022 wurden 110 km/h gemessen.

Ein Grund für die Lokalzeit OWL Drenke zu besuchen und ein Interview mit unserem BVL Ralph Wessel zu führen.
Glücklicherweise hielten sich die Schäden in Grenzen, lediglich wurden Dachziegel bei einigen Dächern abgedeckt (u.a. bei der Kirche). Die Feuerwehr musste einmal ausrücken und eine Gefahrenstelle absichern.

Ein Vorteil der vielen Regentage in den letzten Wochen ist, das der Teich wieder mit Wasser gefüllt ist.

Drenker Deele – Ein Engel zum Fest

Vor über 20 Jahren hat Wolfgang Gallus ein paar Theaterstücke mit den Drenker Jugendlichen einstudiert und aufgeführt. Einige der Videos hat er mittlerweile digitalisiert und auf YouTube eingestellt.
Hier spielt die Drenker Deele das Stück „Ein Engel zum Fest“ zur Adventsfeier der Senioren 1996

Weitere Videos stellt er auf seinem YouTube Kanal ein.

Cobramir – Adventsfeier 1999

Vor über 20 Jahren hat Wolfgang Gallus ein paar Theaterstücke mit den Drenker Jugendlichen einstudiert und aufgeführt. Einige der Videos hat er mittlerweile digitalisiert und auf YouTube eingestellt.
Hier spielt ein Teil der Drenker Deele ein paar Sketche zur Adventsfeier der Senioren 1999

Weitere Videos stellt er auf seinem YouTube Kanal ein.

Defibrillator wurde installiert

Der von den Spendern und der Dorfwerkstatt angeschaffte Defibrillator wurde an der zum Teich zeigenden Wand des Feuerwehrgerätehauses geschützt aufgehängt. Er ist erst jetzt (Corona bedingt) nach der erforderlichen Freischaltung einsatzbereit. Eine offizielle Übergabe erfolgt später.

 

 

 

 

 

 

„Defibrillator wurde installiert“ weiterlesen