Jahresbericht 2004

 

Die Kinder zogen wie jedes Jahr am 1. Januar durch die Gemeinde und wünschten allen ein frohes neues Jahr. Auch die Sternsinger besuchten jeden Haushalt, um Gottes Segen für das Haus und alle Bewohner auszusprechen.

HSV und SV23 führten im Januar ihre Generalversammlungen durch. Feuerwehr und kfd folgten im Februar. Kinderkarnevalsumzug und Karnevalsball fanden ebenfalls im Februar statt.

Veranstalter des Weltgebetstages war am 5. März die kfd Drenke. Ebenso übernahm sie die Organisation eines Frauenfrühstücks mit Vortrag im Bürgerhaus am 6. März.

Am 11. April ab 18.00h fand man sich ein zum Osterfeuer auf dem Sportplatz. Kommunionkinder waren in diesem Jahr Josephine Fleckner, Sara Fritsche, Alexander Dominik Groß, Loreen Hennemann und Steffen Saggel.

Am 15. Mai heirateten Johannes Lübbesmeier und Cornelia Marks.

Die Drenker Vereine veranstalteten am 12. und 13. Juni ein großes Heimatfest anlässlich des 800-jährigen Bestehens der Ortschaft Drenke. Als Erinnerung an das Dorfjubiläum wurde am Teich ein Gedenkstein enthüllt. Eine Festzeitschrift, zusammengestellt von der Ortsheimatpflegerin Cornelia Rotermund-Vieth, unter Mitwirkung von Paul Darley und Hans-Josef Vieth, konnte erworben werden.

Der Monat Juli wurde durch das traditionelle Mettbraten des HSV eingeläutet.

Isabella Mrosek und Mark Luchte heirateten am 12. August und am 14. des Monats veranstaltete die Feuerwehr ihr Teichfest.

Erntedank wurde in diesem Jahr am 2. Oktober als kleines Gemeindefest im Pfarrheim gefeiert.

Im November fanden der Martinsumzug, die Kranzniederlegung und der besinnliche Abend statt.

Mit der Nikolausfeier, der Seniorenadventsfeier sowie der Silvesterfeier wurde das Jahr abgeschlossen.

Copyright 2011 Drenke - Jahresbericht 2004. w w w . d r e n k e . d e
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free