Kinder zelten am Sportplatz

Nach einer regnerischen Woche stand das Zeltlager für die Kinder schon fast auf der Kippe, doch der Wetterbericht ließ auf ein trockenes Wochenende deuten. Und so machten sich 11 Kinder mit Zelten und Schlafsäcken auf, um auf dem Sportplatz zu nächtigen.

Bei recht aufgefrischtem Wind war es nicht einfach die Zelte aufzubauen. Doch mit gegenseitiger Unterstützung standen nach kurzer Zeit alle Zelte.

Nach dem Aufbau stärkten sich alle mit gegrilltem, mit Sport und Spiel ging es dann weiter, bis die KfD uns mit leckeren Waffeln versorgte.

Nach dem Waffelbacken fuhren die Kinder mit Treckern los um Holz für das Lagerfeuer zu sammeln. Zurück am Sportplatz wurde diese auch gleich entzündet. Am Abend wurde Stockbrot gebacken und so klang der Abend gemütlich aus.

Am nächsten Morgen wurde ausgiebig gefrühstückt. Anschließend wurden die Zelte wieder abgebaut und der Platz aufgeräumt. Bei schönsten Sonnenschein war das Zeltlager auch schon beendet, aber alle freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.