Vereinsfahrt zur Zeche Zollverein

Die diesjährige Vereinsfahrt führt die Drenker zur „Zeche Zollverein“ nach Essen.
Nach einer spannenden Busfahrt, vorwärts und rückwärts, erreichten die Wissbegierigen kurz vor Mittag den Busparkplatz des Weltkulturerbe. Hier wartete die Organisatorin Britta Knipping ein opulentes Buffet auf, bei dem es an nichts fehlen sollte. Nach der reichhaltigen Stärkung ging es zum Besucherzentrum. Hier warteten zwei ehemalige Bergleute, um in einer zweistündigen Führung zu erklären, wie die Steinkohle abgebaut und aufbereitet wurde.

Anschließend brachte der Bus die Reisegruppe zur Brauerei Rheder, wo sie bei einem reichhaltigen Schnitzelbuffet und frisch gezapften Bier den Tag in gemütlicher Runde ausklingen ließen.

Vielen Dank an Johanna Kieneke für die Fotos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.